fbpx




ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN 2017-11-06T21:45:29+00:00

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

AGB Vereinbarung

Für die Vertragsbedingungen benennen wir den Dienstleistungserbringer, die Firma PELECANUS SAS mit Nit. 901012952-7 und RNT. 51402 «PELECANUS» genannt, und den Dienstleistungsempfänger, der die professionellen Dienstleistungen der Firma kauft und erwirbt, «der Kunde» genannt. Da der Vertrag in Kolumbien abgewickelt und abgeschlossen wird, gilt kolumbianisches Recht, Gerichtsstand ist Kolumbien.

Der Kunde erklärt, dass er diese Bedingungen zum Zeitpunkt der Beauftragung der Dienstleistungen von PELECANUS kennt und akzeptiert, ohne die Möglichkeit, diesen Vertrag ganz oder teilweise auszuhandeln oder zu ändern. Mit der Nutzung unserer Website und der Reservierung erklärt sich der Kunde mit diesen Geschäftsbedingungen sowie den geltenden Geschäftsbedingungen unserer Lieferanten einverstanden. «Der Kunde», der den Reservierungs- und Kaufvorgang bei «PELECANUS» durchführt, vertritt alle Personen, die Teil der Dienstleistung sind.

Die Dienstleistung unterliegt sowohl den Geschäftsbedingungen als auch den kolumbianischen Gesetzen. Es wird davon ausgegangen, dass der Kunde volljährig und handlungsfähig ist und die Nutzung dieser Website und somit die damit verbundenen rechtlichen und finanziellen Verpflichtungen und Verantwortlichkeiten übernehmen kann.

Als Bedingung für die Nutzung dieser Website garantiert der Benutzer und/oder Kunde, dass keine verbotenen oder illegalen Aktivitäten durchgeführt werden, die durch das Gesetz oder durch die in diesem Abschnitt ausgedrückten Bedingungen und Anforderungen festgelegt sind. Ist dies der Fall, so ist dem Kunden bekannt und er erkennt an, dass die Folgen von einer Stornierung der Reservierung oder des Kaufs bis hin zur Zahlung der durch die begangenen Mängel verursachten Kosten reichen können.

Der Kunde verpflichtet sich zur korrekten Nutzung der Website durch ihn und Dritte. Weiter dass alle Informationen, die uns auf irgendeine Weise übermittelt werden – unabhängig davon, ob es sich um ihn oder eine andere Person handelt – richtig und wahrheitsgemäss sind.

Diese Website kann Links zu anderen Seiten enthalten, die von Dritten unabhängig von PELECANUS betrieben werden. PELECANUS hat keine Kontrolle über deren Inhalt und ist nicht dafür verantwortlich. Die Aufnahme von Verweisen in die Website bedeutet nicht, dass PELECANUS in einer geschäftlichen, rechtlichen oder persönlichen Beziehung zu diesen steht. Wir empfehlen Ihnen, die Nutzungsbedingungen und Richtlinien jeder dieser Websites zu lesen, da diese unterschiedlich sein können.

Datenschutz und Verarbeitung personenbezogener Daten

Die an PELECANUS SAS übermittelten persönlichen Daten werden in verantwortungsvoller Weise unter Wahrung des Rechts auf Vertraulichkeit behandelt. Diese Informationen werden oder können in einigen Fällen bei Bedarf an Dienstleister (Hotels, Betreibergesellschaften, Transportunternehmen usw.) weitergeleitet werden.

Die vom Kunden zur Verfügung gestellten Daten werden von PELECANUS mit den ihr zur Verfügung stehenden Mitteln geschützt, um eine sinnvolle Nutzung dieser Daten in den natürlichen und sich ergänzenden Aktivitäten zu gewährleisten, die unser Geschäft erfordert. Die Informationen werden nicht an Dritte ausserhalb der Aktivitäten, an denen der Kunde beteiligt ist, weitergegeben, sondern nur an Partner, welche an der Erbringung der vertraglich vereinbarten Dienstleistung beteiligt sind.

Der Kunde muss seine persönlichen Daten spätestens 60 Tage vor Reisebeginn (mit der abschliessenden Gesamtzahlung des Preises für die Dienstleistungen von PELECANUS) übermitteln. Falls die angeforderten Informationen nicht 30 Tage vor Reisebeginn zugestellt wurden, behält sich die Firma PELECANUS das Recht vor, die Reise zu stornieren.

Verpflichtungen

Es wird festgestellt, dass die Firma PELECANUS meistens als Vermittler zwischen dem Kunden und den Unternehmen oder Personen, die für die Erbringung der verschiedenen Dienstleistungen verantwortlich sind, die durch das Unternehmen vertraglich vereinbart wurden, auftritt: Fahrzeugvermietung, Reiseführer, Restaurants, Hotels, Fluggesellschaften, Sport, Land-, See- und Wassertransport oder jede andere Dienstleistung, die nicht direkt durch das Unternehmen erbracht wird. Als Reiseveranstalter unterstützt PELECANUS den Kunden so weit wie möglich bei der Lösung von Problemen, aber Beschwerden und Reklamationen sollten zuerst an den Betreiber der Dienstleistung und dann an das Reisebüro gerichtet werden. Ebenso sind die Kosten, die Lieferanten nach vollständiger Bezahlung unverzüglich ändern, vom Kunden zu tragen. Diese Zuschläge können u. a. auf den Anstieg der Treibstoffpreise, Steuern und Wechselkurse zurückzuführen sein. PELECANUS wird Kunden über solche Änderungen informieren, sobald man von ihnen Kenntnis erlangt.

PELECANUS ist nicht verantwortlich für Verlust oder Diebstahl von persönlichem Eigentum, Schäden an Personen, Unfällen, Naturkatastrophen, Krankheiten, Verletzungen, moralischen oder körperlichen Schäden, Tod oder andere Katastrophen, die durch Wetter, Proteste, Verzögerungen, Quarantäne oder anderen Ursachen ausserhalb der Kontrolle des Unternehmens verursacht werden. Die durch diese Art von Unglücksfällen entstehenden Mehrkosten werden vom Kunden getragen. Ebenfalls zählen dazu überbuchte Flüge, Verspätungen, Annullierungen, Umplanungen oder andere Unannehmlichkeiten bei Flügen.

Wenn eine der Situationen oder andere höhere Gewalt eintritt, werden wir uns bemühen, eine Lösung zu finden und dem Kunden zu helfen, die Situation auf die bestmögliche Art und Weise zu lösen. PELECANUS wird jedoch keine Mehrkosten übernehmen, die durch diese Probleme verursacht wurden. Aus diesem Grund behalten wir uns das Recht vor, bei Vorliegen eines Grundes von höherer Gewalt ohne Vorankündigung, Änderungen an Reiserouten, Aktivitäten, Transporten und Programmen vorzunehmen.

Grundsätzlich schliessen unsere Preise nicht ein (sofern nicht anders angegeben): Alle Kosten, die während des Transfers vom und zum Reiseziel anfallen, nicht in der Leistungsbeschreibung angegebene Mahlzeiten, alkoholische Getränke, Telefonate, Kauf von Souvenirs oder andere persönliche Gegenstände und Dienstleistungen, die nicht in der Leistungsbeschreibung aufgeführt sind. PELECANUS ist nicht verantwortlich für Schäden, Ausgaben, falsche Informationen oder andere Folgen, die sich aus Fehlern beim Navigieren auf der Website ergeben.

ESCNNA

PELECANUS ist gegen die sexuelle Ausbeutung von Kindern und Jugendlichen in Übereinstimmung mit dem Gesetz 679 vom 3. August 2001 des Kongresses der Republik Kolumbien, das „… ein Gesetz zur Verhinderung und Bekämpfung von Ausbeutung, Pornographie und Sextourismus mit Minderjährigen gemäss Artikel 44 der Verfassung“ erlässt.

Alle Personen sind verpflichtet, die Verwendung, Veröffentlichung, Nutzung und Verbreitung von Bildern, audiovisuellen Archiven, Dokumenten oder Links im Zusammenhang mit pornographischem Material oder sexuellen Handlungen, an denen Minderjährige beteiligt sind, zu melden, zu verhindern und zu unterbinden. Diese Aktivitäten sind nach kolumbianischem Recht strafbar und stellen ein Verbrechen dar.

RESERVIERUNG

Um die Reservierung mehr als 60 Tage vor Reisebeginn vorzunehmen, muss eine Mindestzahlung von 50 Prozent des Gesamtpreises der Dienstleistung erbracht werden. Die Zahlung des Restbetrages muss 60 Tage vor Reisebeginn erfolgen. Erfolgt die Reservierung weniger als 60 Tage vor dem ersten Reisetag, muss der volle Betrag erbracht werden. In einigen Fällen kann auch ein Anteil von mehr als 50 Prozent des Gesamtpreises angefordert werden. Etwaige Gründe sind (Hochsaison, Feste, Anforderungen unserer Lieferanten usw.). In diesem Fall wird PELECANUS den Kunden im Voraus informieren.

Die Reservierung gilt als bestätigt und akzeptiert, wenn PELECANUS eine E-Mail oder eine Bestätigungsnachricht über einen seiner offiziellen Kanäle sendet. An dieser Stelle wird der Vertrag zwischen dem Kunden (Sie) und der Firma (PELECANUS) abgeschlossen.

PELECANUS behält sich das Recht vor, Reisen oder Dienstleistungen zu stornieren, wenn die vereinbarten Zahlungen nicht innerhalb der angegebenen Fristen erfolgen.

Alle Flugtickets unterliegen auch nach dem Kauf Preiserhöhungen. Dies kann auf den Umtausch von Fremdwährungen, Treibstoffpreisen, neuen Steuern, der Kombination dieser Gründe oder anderen Gründen ausserhalb von PELECANUS zurückzuführen sein, daher verpflichtet sich der Kunde, in solchen Fällen die Zahlungen zu leisten.

 ÄNDERUNGEN DER RESERVIERUNG

PELECANUS SAS wird dem Kunden bei gewünschten Änderungen von Reservierungen behilflich sein. Das Unternehmen garantiert jedoch nicht, dass es in der Lage sein wird, die Anforderungen des Kunden zu erfüllen, da es von jedem Lieferanten und den diesbezüglichen Richtlinien jedes einzelnen Lieferanten abhängt.

Wenn die vom Kunden gewünschte Änderung erfolgreich ist, muss der Kunde für die Mehrkosten, die die Änderung verursacht hat, aufkommen. Änderungen sind abhängig von der Verfügbarkeit.

 ZAHLUNGSMETHODEN UND ZAHLUNGSPROZESS

Wir akzeptieren keine Zahlungen von Dritten. Sofern mit Kreditkarte bezahlt wird, muss die zahlende Person Bestandteil der Reisegruppe sein.

Zahlungen sind zu den in diesen Bedingungen vereinbarten Zeiten zu leisten, es sei denn, die Parteien haben schriftlich eine andere Vereinbarung getroffen. Zahlungen können mit Visa, Master Card oder American Express Kreditkarten über unsere Website getätigt werden. PELECANUS SAS berechnet einen Zuschlag von 5 Prozent des gesamten Kaufpreises für die Nutzung von Kreditkarten.

Nach erfolgter Zahlung wird eine entsprechende Überprüfung durchgeführt, um jede Art von Betrug zu verhindern und beide Parteien, sowohl PELECANUS SAS als auch den Kunden, zu schützen. Wir benötigen möglicherweise zusätzliche Informationen wie eine Kopie Ihres Reisepasses oder Ihrer Adresse, um die Echtheit der Zahlung zu bestätigen.

Die Kosten für die Kreditkartenabwicklung können nicht erstattet werden.

Wir behalten uns das Recht vor, die Zahlung per Scheck als Zahlungsmittel abzulehnen.

STORNIERUNGSPROZESS

Reservierungen und bereits bezahlte Reisen können vom Kunden storniert werden. Aufgrund entstandener Kosten verringert sich der an den Kunden zurückzuzahlende Betrag je nach Zeitpunkt wie folgt:

– 60 bis 45 Tage vor Reisebeginn werden 80 Prozent des Gesamtpreises erstattet.

– 44 bis 20 Tage vor Reiseantritt werden 50 Prozent des Gesamtpreises erstattet.

– 19 bis 0 Tage vor Reiseantritt werden 0 Prozent des Gesamtpreises erstattet.

Alle Stornierungen müssen schriftlich erfolgen und können je nach Stornierungsbedingungen von Dritten variieren.

 MEDIZINISCHE BEDINGUNGEN UND VERSICHERUNG

Der Kunde ist verpflichtet, dem Unternehmen schriftlich jede Art von Krankheit, Störung, Schwangerschaft, Invalidität oder anderer körperlicher Einschränkungen, die sich auf eine der während der Reise auszuführenden Aktivitäten auswirken oder besondere Aufmerksamkeit erfordern, mitzuteilen.

Es empfiehlt sich, vor der Reservierung einen Arzt zu konsultieren, um überprüfen zu lassen, ob Sie in genügend guter Verfassung sind.

PELECANUS empfiehlt den Abschluss einer Reiseversicherung, die Ihren Bedürfnissen und der Gesamtlaufzeit der Reise entspricht.