Fahrt von La Guajira nach Mompox und Barichara

Streets of Mompox Colombia

Last updated on January 23rd, 2021 at 03:24 pm

Liebe Leser

Mein Name ist Frank und ich betreibe ein Reisebüro in Bogota, Kolumbien. Ich wünsche viel Spaß beim Lesen!

Fahrt von Cabo de la Vela nach Mompox

Facade of house in Mompox Colombia
© SERGEJF, – https://www.flickr.com/photos/ottonassar/4914440936/

Nach meiner Reise nach Punta Gallina im Departement La Guajira verbrachte ich nochmals eine Nacht in Cabo de La Vela und machte mich am nächsten Morgen noch vor Sonnenaufgang auf nach Santa Cruz de Mompox. Um noch ein paar Tage Urlaub an der Küste zu verbringen, hatte ich leider keine Zeit.

Für die Strecke von knapp 500 km sollte ich circa 10 Stunden unterwegs sein; mein Ziel lag im Departement Bolivar, zwischen verschiedenen Seen und am Rio Magdalena. Die Fahrt von der Wüste herkommend wieder in fruchtbares, von grün überwuchertes Gebiet war wahrlich ein Hit.  Auch der Zustand der Strassen lag mehrheitlich über den Erwartungen.

Am Strassenrand wurden wieder Früchte und Benzin angeboten. Das Benzin wird übrigens aus Venezuela kommend, zu Schleuderpreisen verkauft. Eine Tankfüllung (etwa 80 Liter) kosten nur 12 USD.

Je näher ich Santa Cruz de Mompox kam, desto weniger Verkehr gab es. Hingegen überraschten fiese Bodenschwellen, vor welchen nicht gewarnt wird und welche auch nicht markiert sind. Diese Schwellen sind kurz, hoch und schwierig zu sehen. Als ich aufgrund mangelnder Aufmerksamkeit eine dieser Schwellen mit ca. 40km/h überfuhr, dachte ich sofort an eine abgerissene Achse und einen Totalschaden.

Glücklicherweise blieb aber an meinem Auto alles heil. In Santa Cruz de Mompox angekommen, machte ich mich zu Fuss auf, die Stadt zu erkunden. Die im kolonialen Stil gebaute Stadt gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe, ist klein und sehr hübsch. Ausserdem ist Santa Cruz de Mompox eine Pilgerstätte der Katholiken und gläubige Kolumbianer reisen häufig an.

Nach nur einer Übernachtung, es war mir schlicht zu heiss und zu feucht, reiste ich weiter in Richtung Departement Santander.

Die beste Vorbereitung für Reisen in Kolumbien ist ohnehin das Lesen meines Kolumbien-Reiseführers. Und wenn Sie noch Fragen haben, ich leite ein Reisebüro in Bogota, Kolumbien, das auf maßgeschneiderte und luxuriöse Erlebnisse in Kolumbien spezialisiert ist.

Barichara im Departement Santander

In Kolumbien sagt man, dass die „Santanderianas“ „brava“ seien. Frei übersetzt heisst dies, dass Frauen aus Santander ihren Mann stehen und kein Blatt vor den Mund nehmen. Meine Nachbarin in Bogota ist eine Santanderiana, daher kann bestätigen, es stimmt.

In Bucaramanga, der Hauptstadt des Departementes Santander, hatte ich eine Verabredung mit Lina zum Abendessen. Lina ist eine ehemalige Kommilitonin und erinnert mich immer wieder daran, dass die Kolumbianerinnen nicht zu Unrecht zu den schönsten Frauen der Welt zählen. Am nächsten Morgen fuhr ich weiter nach Barichara, ein Dorf circa 3 Fahrstunden südlich von Bucaramanga.

Barichara ist eines der hübschesten Dörfer, welches ich während meiner Kolumbien Reise besucht habe. Der koloniale Baustil ist ganzheitlich und sehr gut erhalten. Das Dorf befindet sich zudem im Inventar des nationalen Kulturerbes. In ganz Kolumbien zählt dieses Inventar lediglich 17 Ortschaften. Ein paar Tage während einer Kolumbien Rundreise in Barichara zu verbringen kann ich nur wärmsten empfehlen.

In der Nähe von Barichara liegt San Gil, eine nicht so hübsche Stadt, jedoch national bekannt für seine Sportangebote. Von River Rafting über Klettern, von Paragliding bis Kanu werden verschiedenste Abenteuersportarten angeboten. Leider hatte ich keine Zeit mehr, diese zu testen. Für einen Firmenevent mit meinen Mitarbeitenden steht diese Destination jedoch ganz oben auf meiner Liste.

Nach meiner Kolumbien Rundreise an die Karibik, einem ganzen Monat auf Achse und circa 4’500 Kilometern gefahrener Distanz, machte ich mich schliesslich wieder auf und zurück nach Bogota. Anstrengend war es, aber auch sehr schön. Kolumbien Reisen sind ein Hit!

Mompox architecture Colombia
© OTTO NASSAR, – https://www.flickr.com/photos/ottonassar/4914440936/

Kolumbien Reiseführer

Wer inzwischen überzeugt ist, das Kolumbien angesteuert werden soll, dem biete ich unten noch einige Navigationshilfen.

Liebe Leser

  • Hat Ihnen unser Inhalt gefallen? Sie können diesen gerne teilen und die Botschaft weiterverbreiten, dass Kolumbien eines der schönsten Länder der Welt ist.

Leave a Reply

Related Posts

On our Blog you will find information about our past experiences as well as useful tips for planning your trip to Colombia.