Iberoamerikanisches Theaterfestival von Bogotá

Festival Iberoamericano de Teatro

Last updated on January 23rd, 2021 at 03:34 pm

Liebe Leser

Mein Name ist Frank und ich betreibe ein Reisebüro in Bogota, Kolumbien. Ich wünsche viel Spaß beim Lesen!

Iberoamerikanisches Theaterfestival von Bogotá

Seit fast 30 Jahren eines der grössten Theaterfestivals der Welt, mit Auftritten von Ensembles und Künstlern aus 5 Kontinenten. Ausser Theateraufführungen gibt es dazu Geschichtenerzähler, Zirkus, klassischen Tanz, internationale Konzerte, Kinder- und Jugendtheater, Indoor-Theater, Straßentheater und vieles mehr.

Das abwechslungsreiche Festival findet alle zwei Jahre statt. Für jeweils zwei Wochen verwandelt sich Bogota in ein bebendes Kulturzentrum der verschiedensten darstellenden Künste. Die Geburtsstunde des Festivals war 1988 und fand anlässlich der Feierlichkeiten zum 450. Jahrestages der Gründung der Stadt Bogota statt. Seine Gründer, Ramiro Osorio und Fanny Mikey, organisierten dieses erste Festival unter dem Motto „ein Akt des Glaubens in Kolumbien“, das in erster Linie auf künstlerische Integration der lateinamerikanischen Länder gerichtet war.

Festival Iberoamericano de Teatro

Dieses Ziel wurde während der 15 vergangenen Festivals weiterverfolgt. Bekannte Gruppen wie „Stary Teatr“ aus Krakau mit “Kriminalität und Bestrafung”, das satirische Theater von Moskau mit “Die Mägde”, die Peking Oper mit “König Momo”, die australische Gruppe „Handspan Theatre“ mit der Aufführung “Vier kleine Mädchen”, das afrikanische Ballett aus Guinea, die Theatertruppe „Vértigo“ aus Brasilien, die „Royal Shakespeare Company“ aus England, die holländische Gruppe “Close-Act Theater” und viele mehr traten seither auf.

Das Theaterfestival 2016 trumpfte wiederum mit eindrücklichen Zahlen auf. Mit Gruppen aus 32 Ländern wurde die Eröffnung im Park Simón Bolívar abgehalten. Dieser ist mit einer Fläche von 113 Hektaren Bogotas grösster Park. Die Theatertruppe „La Fura del Baus„ gegründet 1979 in Barcelona, hatte damals das Privileg am Eröffnungstag aufzutreten. Ihr Stück “Das Urteil von Paris”, begleitet von pyrotechnischen Präsentationen war sehr eindrücklich und erfolgreich.

Mit der Teilnahme von 100 Regisseuren, 3650 Schauspielern, 32 eingeladenen Ländern, 164 Werken und 63 Bühnen, kann man sich die Dimensionen in etwa vorstellen. Aufgrund der genannten Ausmasse wird es auch als das größte Festival der darstellenden Künste in der Welt bezeichnet.

Wir freuen uns, Sie nach Bogota zum Besuch dieses grossartigen Festivals einzuladen. Die Eindrücke, die Farben, die Musik und die künstlerischen Darbietungen werden während dieser zwei Wochen Magnet für Einheimische sowie ausländische Besucher aus der ganzen Welt sein.

Mit Vergnügen helfen wir Ihnen natürlich dieses Theater Festival zu besuchen. Als Reisespezialisten für Kolumbien mit Sitz in Bogota, ist Hilfe nur ein Email entfernt. Was es dazu noch alles in Bogota zu erleben gibt, findet man in unserem Bogota Reiseführer. Noch mehr Ideen für eine längere Reise nach Kolumbien, findet man dazu in unserem Kolumbien Reiseführer.

Colon Theatre Bogota inside

Kolumbien Reiseführer

Wer inzwischen überzeugt ist, das Kolumbien angesteuert werden soll, dem biete ich unten noch einige Navigationshilfen.

Liebe Leser

  • Hat Ihnen unser Inhalt gefallen? Sie können diesen gerne teilen und die Botschaft weiterverbreiten, dass Kolumbien eines der schönsten Länder der Welt ist.

Leave a Reply

Related Posts

On our Blog you will find information about our past experiences as well as useful tips for planning your trip to Colombia.