Die 7 Wunder von Kolumbien

Liebe Leser

Mein Name ist Frank und ich betreibe ein Reisebüro in Bogota, Kolumbien. Wenn Sie ein Feedback oder Vorschläge haben, schreiben Sie diese bitte in die Kommentare. Vielen Dank und eine gute Reise nach Kolumbien!

Die 7 Wunder von Kolumbien stehen sicher ganz oben auf der Liste der zu besuchenden Sehenswürdigkeiten in Kolumbien. Nicht alle sind jedoch einfach zu erreichen. Wieso verfügt Kolumbien jedoch über eigene 7 Wunder, es gibt doch bereits die 7 Weltwunder? Das ganze hat mit einer Umfrage von der Tageszeitung „El Tiempo“ angefangen. Man wollte die eindrücklichsten Bauten des Landes erküren, daher wurden alle Leser angefragt. Es gab dann einen 3-stufigen Prozess und voilà, die 7 Wunder von Kolumbien waren geboren. Das ganze passierte im Jahr 2007, als internationaler Tourismus in Kolumbien noch ein Fremdwort war.

1. Catedral de Sal de Zipaquira – Salzkathedrale Zipaquira

Die Salzkathedrale von Zipaquira ist das erste Wunder von Kolumbien. Es ist nicht erstaunlich, dass in einem katholischen Land wie Kolumbien eine Kathedrale den ersten Platz belegt. Ich muss jedoch zugestehen, das Bauwerk ist wirklich eindrücklich und ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall. Außerdem ist die Salzkathedrale nur einen Steinwurf von Bogota entfernt und man diese entweder mit dem Bus, dem Zug, dem Helikopter oder einem privaten Fahrservice erreichen.

Normalerweise kombiniere ich einen Besuch der Salzkathedrale in Zipaquira mit der Laguna de Guatavita, was dann eine perfekte Tagestour ergibt.

2. Santuario de Las Lajas – Kirche Las Lajas

Las Lajas ist sicher eines der imposantesten Bauwerke Kolumbiens und kombiniert mit der Lage in einer Schlucht, einfach atemberaubend. Die im Süden beheimatete Kathedrale habe ich inzwischen bereits mehrmals besucht, bin jedoch immer wieder beindruckt. Mehr Details dazu jedoch in meinem separaten Text zur spektakulärsten Basilika von Kolumbien.

3. Parque Arqueológico de San Agustín – Archäologischer Park von San Agustín

Der archäologische Park von San Agustin ist wirklich eindrücklich. Im Grunde genommen ist es nicht nur 1 Park sondern es sind mehrere, jedoch auf verschiedenen Standorte verteilt. Für kolumbianische Verhältnisse ist die Infrastruktur hervorragend und alles sehr gut organisiert. Der Hauptpark befindet sich in unmittelbarer Nähe zu San Agustin, wo man ebenfalls einige gute Hotels findet. Viele Kolumbienreisende machen den Umweg über San Agustin jedoch nicht. Man kann diesen Abstecher jedoch hervorragend mit einer Weiterfahrt nach San Agustin verbinden.

Man sollte den Besuch jedoch im Vorfeld gut planen, da der Park nicht immer geöffnet ist.

4. Arquitectura militar de Cartagena de Indias – Befestigungsanlagen von Cartagena

Was soll man zu Cartagena noch sagen. Diese Stadt ist ein wahrgewordener Karibischer Traum und gehört schon beinahe obligat zu jeder Kolumbienreise inkludiert. Die massiven Befestigungsanlagen die man vorfindet, erzählen bereits eine klare Geschichte. Groß war die Begierde der damaligen Angreifer, sich an den Schätzen der Karibischen Perle zu bereichern. Unter ihnen auch der berüchtigte Pirat Drake.

Wollen Sie eine Reise nach Kolumbien buchen? Kontaktieren Sie uns, wir beraten Sie gerne. Wir sind ein Kolumbianisches Reisebüro mit Sitz in Bogota.

5. Ciudad Perdida – Verlorene Stadt

Bei der verlorenen Stadt kann man sagen, die Reise ist das Ziel. Von der Küste bei Santa Marta erklimmt man das höchste Küstengebirge der Welt und kann in einem 4, 5 oder 6 Tagesmarsch die verlorene Stadt besuchen. Aufgrund der körperlichen Anstrengung, der Feuchtigkeit und der Hitze findet eine natürliche Selektion bereits im Vorfeld statt. Reisende mit entsprechendem Budget, welche nicht über die Zeit, Motivation oder körperliche Verfassung verfügen, können alternativ einen Überflug mit einem Helikopter buchen.

6. Parque Arqueológico de Tierradentro – Archäologischer Park Tierradentro

Das einzige Wunder, welches ich bisher noch nicht besuchen konnte. Schon verschiedene Male geplant und immer gescheitert. Für interessierte Reisende jedoch die Information, dass sich Tierradentro rund 4 Fahrstunden von San Agustin oder von Popayan befindet. Mehr kann ich dazu im Moment leider nicht schreiben.

7. Teatro Colon – Theater Colon

Interessanterweise steht das Teatro Colon nur bei wenigen Reisenden auf der Liste. Das schmucke Theater befindet sich jedoch in der Altstadt von Bogota und bietet organisierte Touren in Spanisch an. Sollte man dem Spanischen nicht mächtig sein, kann man mit etwas Vorlauf ebenfalls eine Tour in einer anderen Sprache buchen.

Liebe Leser

  • Teilen Sie Ihre persönlichen Erfahrungen in den Kommentaren, damit auch andere Reisende von Ihrem Know-how profitieren können.
  • Verbreiten Sie die Botschaft, dass Kolumbien eines der schönsten Länder der Welt ist. Die entsprechenden Schaltflächen finden Sie weiter unten.
2020-05-01T17:46:33+00:00

Kommentar hinterlassen