Die 10 besten Hotels in Kolumbien

In den letzten Jahren habe ich ganz Kolumbien bereist und ebenfalls viele Hotels besucht. Ich kann daher sagen, ich habe diesbezüglich eine gewisse Ahnung. Als ich kürzlich online die Besten Hotels in Kolumbien recherchierte, habe ich nicht schlecht gestaunt. Diese sind teilweise wahllos aufgelistet, mal die teuersten des Landes, mal nach unklaren Kriterien präsentiert. Was jedoch scheint, die Autoren haben selber niemals eines der genannten Häuser besucht.

Daher möchte ich folgend meine Top Hotels von Kolumbien präsentieren. Diese habe ich nach Erlebnisfaktor ausgesucht. Es geht also nicht darum, die schönsten und teuersten Boutique Hotels aufzulisten, ansonsten wären 9 von 10 Hotels der Liste in Cartagena, es spielen Faktoren wie Exklusivität, Lage und Gesamtpaket eine Rolle.

Mein Name ist Frank und ich bin der Eigentümer von Pelecanus, einem Reisebüro in Bogota, Kolumbien. Wenn Sie Feedback oder Vorschläge haben, schreiben Sie diese bitte in die Kommentare. Vielen Dank und eine gute Reise nach Kolumbien!

1. Casa San Agustin, Cartagena

Dieses wunderschöne Boutique Hotel im Zentrum der Altstadt von Cartagena besticht durch Luxus in allen Belangen. Der Service ist auf höchstem Niveau und man merkt bereits beim Betreten des Hotels, dass der Kunde hier König ist. Das in ein koloniales Haus eingebettete Hotel zeigt noch viel seiner ursprünglichen Substanz, wobei man im Poolbereich eine imposante Mauer konserviert hat. Neben dem Restaurant gibt es eine Bar, einen Wellnessbereich und verschiedene Zonen, wo man sich niederlassen kann. Das Hotel besitzt 20 Zimmer und 11 Suiten. Die Zimmer und Bäder sind großzügig ausgestattet und lassen keine Wünsche offen. Die Preise sind ab USD 350.— die Nacht. Für mich ist das Hotel Casa San Agustin in Cartagena die erste Adresse für Reisende, welche ein Luxus Boutique Hotel suchen.

2.Four Seasons Casa Medina, Bogota

Die Casa Medina in Bogota unterscheidet sich glücklicherweise von üblichen Häusern von Hotelketten. Das Hotel ist in eine koloniale Villa angebaut und lässt bereits von Außen erahnen, dass es im Innern luxuriös zu und her geht. Neu und alt wurden perfekt verschmolzen obwohl durch die historische Substanz die Raumaufteilung nicht perfekt gelang. Das Hotel besitzt 62 Zimmer. Der Service ist exzellent und lässt keine Wünsche offen. Services werden alle entsprechend dieser Luxusklasse angeboten. Die Zimmer sind akkurat ausgestattet, wobei die Suiten ein absolutes Highlight darstellen. Eine kalte Nacht in Bogota kann man mit einem eigenen Kamin im Zimmer gut überstehen. Das Hotel liegt in der Zona G, einem der besten Viertel der Stadt, welches auch für sein gastronomisches Angebot bekannt ist. Für mich ist das Four Seasons in Bogota das schönste und auch best gelegene Hotel, welches ich allen Reisenden empfehle. Preise ab USD 400.—pro Nacht.

3. Hotel Las Islas, Barú

Bisher war es schwierig auf den Rosario Inseln in der Nähe von Cartagena ein Hotel zu finden, welches einen konstanten Servicelevel aufrechterhalten konnte. Las Islas hat mich jedoch überzeugt. Das Hotel wurde mit Rücksichtnahme auf die Natur gebaut. Mit über 50 Bungalows, verteilt auf eine gigantische Fläche, wirkt das Hotel nicht Klotzig. Das Hotel verfügt unter anderem über Spa, Privatstrand, diverse Restaurants, Helikopterlandeplatz, Bootsanlegestelle und Kraftraum. Die Bungalows sind entweder am Boden, die meisten mit Meeranstoss, oder in schwindelerregender Höhe als Baumhäuser konstruiert.  Manche verfügen über private Pools. Das Hotel Las Islas auf Baru empfehle ich allen Reisenden, welche für ein paar Tage ein karibisches Feeling erleben wollen. Nur 1 Stunde von Cartagena entfernt, lässt sich ein Aufenthalt bestens verbinden. Preise ab USD 550.— pro Nacht.

4.Hotel Patio del Mundo, Medellin

Medellin besitzt zwar eine riesiges Angebot für Rücksacktouristen sowie Geschäftsreisende, hübsche Hotels für Privatreisende im gehobenen Segment sind jedoch immer noch schwierig zu finden. Mit nur 7 Zimmern erinnert das Hotel eher an ein größeres Privathaus. Die Zimmer sind thematisch ausgestaltet. Das Hotel verfügt über einen riesigen privaten Garten mit Gehweg bis zum Fluss hinunter. Eine Oase des Friedens und der Ruhe. Aufgrund der Grösse werden diverse Services nur Beschränkt angeboten. Dieses Hotel empfehle ich Reisenden, welche gerne Boutique reisen. Preise ab USD 120.–.

5. Hacienda Venecia, Caldas

Dieses Hotel ist eigentlich eine der größten produktiven Kaffeefarmen in der Kaffeezone Kolumbiens und ist über 100 Jahre alt. Das Gelände ist riesig und der Kaffeeanbau dominiert das Gelände. Nur 30 Fahrtminuten von Manizales, der Hauptstadt des Departementes Caldas entfernt, ist dies eine der besten Optionen um die absolute Kaffeeerfahrung in Kolumbien zu erleben. Die Hacienda Venecia beinhaltet ein Hostal, ein Gästehaus und das ursprüngliche Herrenhaus, welches heute für Gäste genutzt wird. Die traditionelle Architektur und die Farben entsprechen der Region und versetzen den Besucher in eine andere Zeit. Im alten Herrenhaus wohnt es sich sehr exklusiv. Es gibt nur eine Handvoll Zimmer und diese sind eher klein, jedoch typisch. Kulinarisch mangelt es einem bei einem Aufenthalt jedoch an nichts. Auch das Verweilen auf der Terrasse mit Aussicht ist ein absolutes Erlebnis. Man kann sich bestens in die frühere Zeit zurückversetzen, während man den diversen Vögeln lauscht, welche auch das Anwesen besuchen. Diverse Aktivitäten rund um den Kaffeeanbau werden ebenfalls angeboten. Einen Besuch auf der Hacienda Venecia empfehle ich jedem, der eine authentische Erfahrung in der Kaffeezone erleben will. Preise ab USD 65.— pro Nacht im Herrenhaus.

6. Termales La Quinta, Caldas

Termales La Quinta liegt rund 2 Fahrstunden von Manizales, der Haupstadt von Caldas entfernt. Je nach Witterungsverhältnissen sollte man mit einem 4×4 unterwegs sein. Das letzte Stück bis zur Finca muss per Pferd zurück gelegt werden. Gepäck wird per Maultier transportiert. Obwohl die Anreise etwas umständlich scheint, lohnt sich die Mühe auf jeden Fall. Die Finca bietet ein paar wenige Zimmer, der Aufenthalt ist daher umso exklusiver. Der Höhepunkt ist sicherlich der Pool, welcher von Thermalwasser gespeist wird. Man kann die Temperatur daher morgens wünschen und je nachdem, wird heisses Wasser zugeführt. Die heissen Quellen in der Nähe offerieren Wasser mit einer Temperatur von 95°C. Die Zimmer sind sehr hübsch eingerichtet. Die Aktivitäten rund um die Finca beinhalten reiten, Besuch der Wasserfälle und wandern. Den Besuch von Termales La Quinta empfehle ich allen, die Natur und Outdooraktivitäten lieben oder Ruhe und Abgeschiedenheit suchen. Die Finca eignet sich zudem für Gruppen um einige private Tage mit allem Komfort zu erleben. Preise ab USD 60.— pro Nacht.

7. Deep Blue, Providencia

Providencia ist der absolute Traum einer karibischen Insel und erstaunlicherweise ziemlich weit weg von Kolumbien. Die Insel befindet sich auf der Höhe von Nicaragua. Providencia ist über die Nachbarinsel San Andres oder mit einem Privatflieger erreichbar. Vom Festland aus sollte man mit ½ Tag Anreise rechnen. Die Einwohner haben rigorose Restriktionen eingeführt, damit ihre Kultur geschützt wird. Dadurch wird Massentourismus verhindert. Bei meinem ersten Besuch war ich 3 Tage lang alleine am Strand. Die Strände sind Traumhaft, das Meer siebenfarbig und die Tauchgründe exzellent. Am Besten man bewegt sich auf der Insel mit einem Scooter oder Golfwagen. Das Hotel Deep Blue ist mit Abstand das beste Hotel der Insel und die Zimmer steigen als Terrassen den Hügel hoch. Umso höher das Zimmer, desto besser die Aussicht. Einige Zimmer besitzen zudem einen eigenen kleinen Pool. Das Restaurant ist als Plattform über dem Wasser gebaut. Daher weht steht’s eine Brise und man wird von Moskitos verschont. Die Preise scheinen hoch, für eine derart abgelegene Insel fallen jedoch einige Kosten für Logistik an. Preise ab USD 200.— pro Nacht.

8. Cafe Finca Vista de Nieves, Sierra Nevada de Santa Marta

Die Schönheit der Sierra Nevada de Santa Marta ist nur schwierig in Worte zu fassen, deshalb haben wir auch ein Video davon gemacht ;-). Finca Vista de Nieves ist von Santa Marta in circa 2 Fahrstunden erreichbar. Sie befindet sich auf 1,500 Meter über Meer und bietet eine herrliche Aussicht bis zum karibischen Meer. Es handelt sich hierbei nicht um ein klassisches Hotel, sondern um eine Kaffee Finca. Die Infrastruktur ist jedoch hervorragend, einzig gibt es im Haupthaus momentan nur ein allgemeines Badezimmer. Zum Grundstück gehört auch ein Fluss mit zugehörigem Wasserfall. Meiner Meinung nach ist dies einer der schönsten Orten auf Erden. Kapazität bis 10 Personen, Preise auf Anfrage.

9. Placita Vieja, Santa Marta

Placita Vieja ist für mich der Inbegriff eines Boutique Hotels. Der Eigentümer hat in jahrelanger Detailarbeit ein Kunstwerk geschaffen. Jedes Detail stimmt. Dazu ist es direkt am Hauptplatz im historischen Teil von Santa Marta gelegen. Mit 8 Zimmern ist das Hotel sehr übersichtlich. Der Wellnessbereich ist für die Größe des Hotels sehr eindrücklich. Die Zimmer sind außerordentlich schön und passen bestens an die karibische Küste. Meines Erachtens eher ein Hotel für Erwachsene und weniger für Familien mit kleinen Kindern geeignet.  Preise ab USD 100.— pro Nacht.

10.Finca Hotel Mururito Natural Reserve, Meta

Finca Hotel Mururito liegt inmitten der Wildnis des kolumbianischen Llanos. Es ist ebenfalls ein Naturreservat mit einer gigantischen Fläche. Zugegeben, es ist umständlich hinzukommen. Man kann nach Puerto Gaitan fliegen und dann nochmals 2 Stunden mit dem Auto fahren, vorzugsweise mit einem 4×4. Einmal angekommen wird sich die totale Entspannung jedoch sofort einstellen. Die Unterkunft ist absolut hübsch gemacht und entspricht dem lokalen Stil. Strom gibt es Tagsüber durch Solarpanels. Warmwasser gibt es nicht, ist jedoch aufgrund der Temperaturen auch nicht unbedingt nötig. Die Aktivitäten sind Llanos Safari, Vogelbeobachtung, Reiten und Wandern. Es ist einer der schönsten Orte die ich in Kolumbien bisher besucht habe. Je nach Jahreszeit ist ein Teil des Geländes überschwemmt und man fährt mit dem Boot. Preise ab USD 75.— pro Nacht.

Wir von Pelecanus würden uns sehr freuen, Sie als Kunden zu gewinnen. Wir haben an vorderster Front für ein positives Image dieses herrlichen Landes geworben und dafür gesorgt, dass Reisende und Touristen nur die besten Erinnerungen an Kolumbien mit nach Hause nehmen. Wir bieten eine maßgeschneiderte Erfahrung in Kolumbien mit einer Vielzahl von Paketen, die auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind. Erkunden Sie das üppige Kolumbien mit seiner reichen Kultur, köstlichen Gerichten, malerischen Landschaften, hohen Bergen, unberührten Stränden und einer blühenden städtischen Szene. Wir erwarten Ihre Ankunft.

Viel Spaß beim Reisen!

Frank Spitzer

Inhaber

frank@pelecanus.com.co
https://www.pelecanus.com.co/