Ist Filandia Quindio Kolumbien einen Besuch wert?

Liebe Leser

Mein Name ist Frank und ich betreibe ein Reisebüro in Bogota, Kolumbien. Wenn Sie Feedback oder Vorschläge haben, schreiben Sie diese bitte in die Kommentare. Vielen Dank und eine gute Reise nach Kolumbien!

Filandia im Kaffeedreieck Kolumbiens

Möchten Sie einen entspannten Kurzurlaub abseits des Stadtlärms erleben? Wir haben genau das Richtige für Sie! Die kolumbianische Kaffeeregion ist ein Vermächtnis für sich und zieht zahlreiche Kaffeeliebhaber und Touristen aus der ganzen Welt an. Eingebettet in diese spannende Region befindet sich die charmante, malerische Stadt Filandia, das wahre Juwel der Kaffeezone in Kolumbien. Während Salento bekannter und oft der Grund dafür ist, dass Filandia von Besuchern unentdeckt bleibt, glauben wir, dass Filandia die bessere Option ist. Entdecken Sie mit uns den unverfälschten Charme dieses Pueblos, welches von warmherzigen und gastfreundlichen Einheimischen, lebendig bunten Gebäuden, köstlichen Gerichten und landschaftlicher Schönheit geprägt ist!

Filandia repräsentiert die Architektur der kolumbianischen Kaffeezone

Es besteht kein Zweifel, dass Salento der bekannteste Ort unter den vielen spannenden Touristenattraktionen in der Kaffeeregion ist, aber Filandia ist der Geheimtipp! Nur ein Katzensprung von Salento entfernt, bietet diese ebenso reizvolle Kaffeestadt eine ruhigere Ausstrahlung für diejenigen, die rustikale Schönheit in einer gemächlicheren Atmosphäre erleben möchten. Charmant und gemütlich zeigt diese kleine Stadt wunderschön gestrichene farbenfrohe Gebäude, eine einzigartige Architektur, die im Laufe der Jahrhunderte sorgfältig bewahrt wurde und man findet zudem die schönsten lokalen Handarbeiten.

Die Architektur ist definitiv der faszinierendste Aspekt dieser Stadt. Besucher können die wahre Schönheit der Stadt am besten bei einem Spaziergang auf Kopfsteinpflasterstraßen erleben, während sie die kunstvollen und farbenfrohen Gebäude und Strukturen der Kolonialzeit bewundern. Ein persönlicher Favorit fast aller Touristen und Einheimischen ist die überaus bewundernswerte weiß-blau gestrichene alte Kirche auf dem Hauptplatz, die wie die perfekte Kulisse für einen Kinohit aussieht. Über 200 Jahre alte Balken und Strukturen beherbergen noch immer Restaurants, Hotels und Unterkünfte.

Eine echte kolumbianische Kaffeestadt Erfahrung

Kolumbien kann ein schönes, aber anstrengendes Land sein. Es bietet von lauten, lebhaften Festivals, die sich über Tage erstrecken, bis hin zu Ausflügen und Wanderungen in der rauen Topographie und zu vielen Abenteuern. Ab und zu sehnt man sich aber nach Einsamkeit und malerischen Ausblicken. Filandia ist der Inbegriff von Gelassenheit und ein beschauliches, angenehmes Dorf. Genau das unterscheidet es von seinem berühmteren Nachbarn. Besucher können die gleiche Architektur und den gleichen Charme erleben und gleichzeitig den Lärm und die Hektik vermeiden, die Salento aufgrund seiner zunehmenden Beliebtheit aufweist. Filandia hat noch immer seinen ruhigen Charme bewahrt. Warum also nicht nach wochenlangen und vielleicht auch anstrengenden Reisen in dieser Stadt eine wohlverdiente Pause machen?

Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten in und um Filandia

Besuchen Sie Kaffeefarmen

Sie können dieses Dorf nicht verlassen, ohne mindestens eine der vielen Kaffeefarmen und Plantagen besichtigt zu haben. Das Beste an diesen Kaffeefincas ist, dass es sich um sehr persönliche Touren handelt. Die Farmbesitzer selbst und oft auch ihre Familienmitglieder leiten die Touren. Dies ist besser als Gruppenreisen, oder? Manche Farmer pflanzen ebenfalls Ananas, Yucca und Avocados. Je mehr, desto besser! Dies ist eine einmalige Gelegenheit, mehr über die besten Kaffeebohnen der Welt zu erfahren. Sie können verschiedene Kaffees probieren und den wahren Genuss von Bio-Kaffee direkt erleben. Freundlicher Tipp: Halten Sie ein Spanisch Wörterbuch bereit!

Die geheimen doble cascada (Wasserfälle)

In Filandia befindet sich ein magischer, geheimer Doppelwasserfall, der zwischen Feldern und dichten Wäldern versteckt ist. Eine wahrhaft traumhafte Kulisse. Eine 30- bis 40-minütige Wanderung bringt Sie zu diesem geheimen Wasserfall, der von Menschen unberührt ist.

Helena Adentro

Bereiten Sie sich auf ein wahres kulinarisches Erlebnis im berühmtesten und besten Restaurant der Region vor – Helena Adentro! Die ultraschicke, tropische und lebendige Atmosphäre im Freien passt perfekt zum Essen, welches die Besucher sofort zu Stammgästen werden lässt. Die Gerichte werden mit frischen Zutaten der Region zubereitet und sehr kreative Varianten der klassischen kolumbianischen Küche angeboten. Kokosreis, Fleisch-Empanadas, Forelle im Ofen gebacken und Paprika lassen einem das Wasser im Mund zusammenlaufen. Haben Sie nicht auch bereits Appetit?

Radeln Sie auf den schönsten Routen

Mieten Sie ein Fahrrad und fahren Sie auf den unbefestigten Straßen rund um die üppigen grünen Kaffeefarmen mit der wunderschönen Aussicht auf sanfte Hügel und farbenfrohe Gebäude und Weiden. Die landschaftlich reizvollen Routen werden Ihren Geist verjüngen und es Ihnen ermöglichen, die Magie von Filandia wirklich zu erleben, während Sie die Kalorien verbrennen, die Sie bei Helena Adentro genüsslich einverleibt haben.

Spielen Sie Tejo, das nationale Spiel mit Explosionen

Tejo ist Kolumbiens Nationalspiel, das vor 500 Jahren von indigenen Stämmen erfunden wurde. Spieler werfen Metallpucks auf ein Dreieck aus Schießpulver und aus einer Entfernung von fast 15 Metern durch die Luft! Besucher können in den örtlichen Bars Bier kaufen und bei diesem wilden Spiel zusehen. Es symbolisiert den wilden kolumbianischen Geist, wenn versucht wird mit ihren Metallpucks Schießpulverdreiecke sprengen.

Barbas River Canyon

Zeit, etwas mehr natürliche Schönheit zu entdecken. Barbas und Bremen, zwei der größten Naturschutzgebiete mit über 300 Hektar Schutzgebiet, liegen in der Nähe von Filandia. Diese einheimischen Wälder beherbergen Brüllaffen in ihren üppigen Baumkronen. Empfindliche und verletzliche Ökosysteme wurden sorgfältig erhalten und dienen der wissenschaftlichen Forschung. Der Barbas River Canyon kann mit einem lokalen Führer besichtigt werden, der auch berechtigt ist, die private Farm zu besichtigen. Anschließend können Sie die Brüllaffen beobachten und die weitere atemberaubende Landschaft besuchen.

Liebe Leser

  • Teilen Sie Ihre persönlichen Erfahrungen in den Kommentaren, damit auch andere Reisende von Ihrem Know-how profitieren können.
  • Verbreiten Sie die Botschaft, dass Kolumbien eines der schönsten Länder der Welt ist. Die entsprechenden Schaltflächen finden Sie weiter unten.
2020-03-12T15:00:45+00:00

Kommentar hinterlassen